Betreute Seniorenreisen

Gerade ältere Menschen, die durch bestehende Erkrankungen bereits eingeschränkt sind, erhalten durch betreutes Reisen die Möglichkeit, einen Urlaub nach Ihren Vorstellungen zu erleben. Die Betreuer an Ihrer Seite begleiten Sie sicher auf Ausflügen und bei Veranstaltungen und achten darauf, dass jeder Reisende entsprechend seiner gesundheitlichen Einschränkungen den Urlaub genießen kann.

So können Urlaub und Pflege in Einklang gebracht werden. Für Ihr persönliches Wohlbefinden wird gesorgt. Von Kopf bis Fuß können Sie sich mit Wellness-Anwendungen und Massagen verwöhnen lassen.

Das milde Reizklima der Ostsee ist für jeden gut verträglich. Das Reizklima setzt sich aus den Faktoren Wind, UV-Strahlung, Salz, Temperatur und Luftfeuchtigkeit zusammen. Bei einem Aufenthalt oder Spaziergang direkt am Meer atmen Sie das erfrischende Aerosol ein, das schleimlösend wirkt und dadurch die Lungen und Bronchien befreit. Auch Allergiker können mal wieder richtig durchatmen, da die Luft an der Ostsee nahezu pollenfrei ist. Es stärkt das Immunsystem, befreit die Atemwege und hat eine positive Wirkung auf die Haut. Seniorenurlaub an der Ostsee wirkt sich positiv auf die gesamte Leistungsfähigkeit des Körpers und die Psyche aus.

Die vielen Sonnenstunden unterstützen die Vitamin-D-Bildung und somit auch die Stärkung des Bewegungsapparates, welches bei Reisen für Senioren einen großen gesundheitlichen Nutzen hat. Von der Möglichkeit Urlaub und Pflege zu verbinden, profitieren Sie an der Ostsee besonders durch die langanhaltende Wirkung auf Ihr Immunsystem.

Sollten Sie Pflegegrad 2 haben oder eine höhere Einstufung, können unsere Leistungen über die Pflegekasse abgerechnet werden.
Gern sprechen wir persönlich mit Ihnen, oder Ihrer Familie, um gemeinsam den für Sie maßgeschneiderten Urlaub zu einem perfekten Höhepunkt des Jahres zu planen.